Einträge von admin

Trennung und Scheidung in Berlin – Bereits bei Trennung zum Anwalt?

Wenn eine rechtlich wirksame Trennung der Eheleute vorliegt (diese liegt oft bei einer Trennung innerhalb der Wohnung aber nicht vor), dann stellt sich die Frage, ob man bereits jetzt einen Rechtsanwalt einschalten sollte oder sich wenigstens in Bezug auf Trennung und Scheidung durch einen Anwalt (Fachanwalt für Familienrecht) beraten lässt. Oft kommen Mandanten zur Beratung, […]

Sind mündliche Vereinbarungen trotz Schriftformklausel im Arbeitsvertrag wirksam?

Nicht selten befürchten Mandanten – dies stelle ich immer wieder bei der Rechtsberatung im Arbeitsrecht in meiner Kanzlei in Marzahn fest – dass mündliche Vereinbarungen mit dem Arbeitgeber unwirksam sind, da diese ja nicht schriftlich geschlossen seien und zudem sich im Arbeitsvertrag eine Schriftformklausel befindet. Schriftformklauseln im Arbeitsvertrag oft unwirksam Oft findet man im Arbeitsvertrag […]

, ,

Wer muss bei Trennung aus der Ehewohnung ausziehen?

Die Trennung innerhalb der Ehewohnung ist rechtlich problematisch und wird ganz selten den strengen Anforderungen des Gesetzes gerecht. Das Trennungsjahr ist aber zwingend für die Scheidung einzuhalten und kann auch nicht einvernehmlich verkürzt werden. Im Endeffekt besteht zumindest oft seitens eines Ehepartners ein Interesse daran, dass der andere aus der Ehewohnung auszieht. In den anwaltlichen […]

,

Strafverfahren in Berlin – Schweigen oder reden?

Beschuldigte eines Strafverfahrens erfahren von dem eingeleiteten Verfahren oft erst durch die Vorladung der Berliner Polizei zum Vernehmungstermin. Manchmal werden die Beschuldigten auch aufgefordert sich schriftlich zu den Vorwürfen zu äußern. Der Normalfall ist allerdings die Vorladung. Vorladung von der Berliner Polizei – Muss der Beschuldigte erscheinen? Der Beschuldigte muss der Vorladung nicht nachkommen, muss […]

, ,

Arbeitsgericht Berlin: “Göttin Diana mit entblößten Brüsten”-Tätowierung – Polizeibewerber verliert einstweilige Anordnung!

Abgelehnte Bewerber klagen oft auf Einstellung oder Entschädigung (nach dem AGG). Oft werden die Anträge / Klagen abgewiesen. Wenn es schnell gehen soll und die Sache dementsprechend eilbedürftig ist, bietet sich die einstweilige Verfügung vor dem Arbeitsgericht an. Ohne die Beauftragung eines Fachanwalts für Arbeitsrechts / Rechtsanwalt haben die Bewerben meist kaum eine Chance, da […]

, ,

Wie lange dauert ein Scheidungsverfahren in Berlin?

Wer sich gerade vom Ehepartner getrennt hat, möchte oft wissen, wie lange die Scheidung in Berlin dauert. Familiengericht in Berlin In Berlin gibt es mittlerweile 4 Familiengerichte dies sind: das Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg, das Amtsgericht Köpenick, das Amtsgericht Pankow-Weißensee und das Amtsgericht Schöneberg. Scheidung in Marzahn-Hellersdorf -Das Amtsgericht Tempelhof-Kreuzberg ist dabei in vielen Fällen (siehe § […]

, , , ,

Wie lange dauert ein Kündigungsschutzverfahren vor dem Arbeitsgericht Berlin?

Der Arbeitnehmer kann sich gegen eine Kündigung des Arbeitgebers nur mittels Kündigungsschutzklage – am besten über einen Rechtsanwalt – innerhalb einer Frist von 3 Wochen (ab Zugang der Kündigung) vor dem Arbeitsgericht wehren. In Berlin ist dies das Arbeitsgericht Berlin, sofern der Arbeitgeber seinen Geschäftssitz in Berlin hat oder der Arbeitnehmer in Berlin seine Arbeitsleistung überwiegend […]